Wandverkleidung aus Jura-Kalkstein

In Le Noirmont entsteht zurzeit eine aussergewöhnliche Wandverkleidung aus handgemeisselten Natursteinen.

Trockenmauer im Aufbau neben dem "Maison de la Tête de Moine" in Bellelay

Die Arbeit mit den Steinen ähnelt stark dem Trockenmauerbau im Jura, da es sich um die gleiche Gesteinsart handelt. Die bearbeiteten Steine werden jedoch mit Mörtel an der Wand befestigt.

Die Wandverzierung befindet sich auf dem Bauernhof der Familie Meister.
Auf dem Hofgelände steht auch eine sehr schöne Trockenmauer mit einigen Sehenswürdigkeiten.

Schauen sie doch mal vorbei!

Sous le terreau 11
2340 Le Noirmont

Famille Meister

Kurs: Mur du Jura

Sie finden hier alles was es braucht, um selbst Kunstwerke aus Steinen zu bauen.

Was Sie nebst ihren Händen noch so brauchen

Lernen Sie die verschiedenen Werkzeuge kennen, wie man sie am besten verwendet, und woher man sie bezieht.

Finden Sie heraus was in Ihnen steckt!

Unzählige Hammerschläge sind notwendig, um eine Trockenmauer gestalten. Das Verhältnis zwischen Ihnen und den Steinen ist keine Einbahnstrasse.  Die Steine werden anfangen Sie zu verändern.

Dalle nacrée

Sie erfahren wie es sich anfühlt jurassischen Kalkstein zu bearbeiten; wo Sie den Stein finden und vorauf Sie achten sollten bei der Auswahl der Steine.

Entfachen Sie das Feuer

in Ihnen und anderen. Wer für etwas glüht wird zu einer Lichtquelle für all jene, die durch die Dunkelheit irren.

Trockenmauer

Sie wollen wissen wie man eine Trockenmauer aufbaut, welche die Umgebung nachhaltig verschönert?

Sie werden alles erfahren!

Die Natur

Spüren Sie wieder die Erde, die Witterung und die Jahreszeiten. Fassen Sie Steine an, die entstanden sind, als noch Dinosaurier durch die Weltmeere schwammen. Schaffen Sie Lebensräume für all die wertvollen kleinen Kreaturen, die diese Welt um so vieles bereichern.

Kursangaben:

Dauer: 5 Stunden 

Kosten: 245.- 

  • Der Kursort wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • Mitzubringen sind Arbeitskleidung und Schuhe (mit Stahlkappen)
  • Zur Verfügung gestellt werden: Werkzeuge, Augen- und Gehörschutz. 
  • Mindestalter: 16 Jahre.
  • Maximale Teilnehmeranzahl: 4.
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
  • Die Kurseigenschaften beziehen sich auf die kleinste Kursdauer  (ein Maximum an Wissen wird vermittelt). Möchten Sie eine längere Kurseinheit buchen, bitte im Bemerkungsfeld mitteilen.
  • Bezahlung am Ende des Kurses. Gutscheine bei Bezahlung im Voraus sind möglich. Schreiben Sie es ins Bemerkungsfeld.

Melden Sie sich an:

Wanderverkleidung aus Naturstein in Le Noirmont

Der Steinzeitarchitekt

Hallo, ich bin Jonas Amstutz, der Gründer von Stone Age Architect. Sie sind sicher hier, weil Sie ein Projekt aus Trockenstein verwirklichen wollen und nicht sicher sind, ob ich die richtige Person dafür bin.

Wenn Sie jemanden suchen der Ihr Projekt realisiert, bekommen Sie bei mir:

  • Ein Bauwerk, das mit Leidenschaft und Hingabe zusammengesetzt wird.
  • Eine Mauer, die anzieht statt auszugrenzen, und die das Schöne mit der Welt teilt.
  • Etwas das ist, nicht, weil es einfach hingestellt wurde, sondern weil es auch wirklich sein will.
  • Ein Objekt, das vollständig handgemacht ist, sich an die Gegebenheiten anpasst, sich einfügt und somit zu einem Teil der Landschaft wird.

Wollen Sie selbst Ihr Projekt umsetzen und haben vor den Kurs zu besuchen? Dann kann ich Ihnen mit Sicherheit helfen:

  • Ihre Ideen umzusetzen.
  • Ihnen Mut zu machen auch grössere Projekte in Angriff zu nehmen.
  • Neue Wege zu beschreiten.
Portrait des Gründers von Stone Age Architect
Warum Stone Age Architect?

Es gibt das Gerücht, dass Stonehenge, die Pyramiden und die Bauten der Inkas nicht alleine von Menschenhand erschaffen wurden, sondern, dass in einer längst vergessenen Zeit Raumschiffe auf der Erde gelandet sind und die ausserirdischen Wesen, die an Bord waren, dem Menschen allerlei beigebracht haben bevor sie wieder weitergezogen sind. Dass es somit Ausserirdische waren, die den ersten Stein gesetzt haben und die Menschheit in ein neues Zeitalter mit atemberaubenden Bauten geführt haben. Die Architekten der Steinzeit waren demnach nicht von dieser Welt – sie haben ihre ganz eigene mitgebracht.

Setzen Sie den ersten Stein und werden auch Sie zu einem Steinzeitarchitekten.

Kontaktieren Sie mich!

Adresse

Jonas Amstutz
Village 45A
2717 Fornet-Dessous
Schweiz

Tel. 079 893 94 48
info@stoneagearchitect.ch